Home » Testberichte » Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD im Test

Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD im Test

Preiswerter Camcorder mit verschiedenen Aufnahmeeffekten für Einsteiger

Hersteller Somikon
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Brennweite 7,5 mm

Besonderheiten

  • Bilder drehen und schneiden
  • TFT Farbdisplay
  • 5 Megapixel CMOS Sensor
  • Verschiedene Aufnahmeeffekte
  • AV-Klinke-Kabel, USB Kabel und HDMI Kabel im Lieferumfang

Testbericht

Der besonders günstige Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD ist ein geeignetes Gerät für Einsteiger, die alltägliche Aufnahmen machen und dabei eine große Auswahl an Effekten nutzen möchten. Direkt an der Kamera können Bilder am TFT Farbdisplay gedreht und geschnitten werden.

Bildqualität

Der Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD bietet eine Full HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und eine Brennweite von 7,5 Millimeter. Das Objektiv ist mit CMOS Sensor und 5 Megapixeln ausgestattet. Sowohl Videoaufnahmen als auch Fotos bieten bei diesem Camcorder also eine mehr als ausreichende Bildqualität, die vor allem in Anbetracht des günstigen Preises erfreulich ist. Von kleineren Mängeln der Bildstabilisation und des Zooms abgesehen, ist der Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD ein gutes Modell für Einsteiger, die im Alltag gelegentlich Videoaufnahmen machen möchten.

Funktionen

Für eine günstige Einsteigerkamera bietet der Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD eine Reihe von Funktionen. Verschiedene Aufnahmeeffekte wie Schwarz/weiß, Sepia, Fischauge, Doppellinse, Negativ und mehr erhöhen den Spaßfaktor der Kamera. Ein außergewöhnlicher Zusatz ist die Funktion Bilder direkt nach der Aufnahme zu drehen und zu schneiden, ohne den PC dafür zu nutzen. Der Camcorder verfügt außerdem über einen Selbstauslöser und Weißabgleich. Die Aufnahmen werden auf SD/SDHC Karten bis zu 32 Gigabyte gespeichert.

Bedienung

In puncto Bedienung konnte der Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD voll und ganz überzeugen. Der Camcorder ist mit 160 Gramm Gewicht inklusive Akku ein echtes Leichtgewicht und liegt gut in der Hand. Das Display lässt sich seitlich ausklappen, die Kamera wird mit der rechten Hand durch eine seitlich angebrachte Schlaufe gehalten. Die Bedienung der einzelnen Funktionen ist intuitiv und auch für Techniklaien und Kinder schnell zu erschließen.

Pro/Kontra

  • Sehr günstig
  • Gut für Einsteiger
  • Viele Effekte
  • Leichtes Gewicht
  • Einfache Bedienung
  • Bildstabilisation
  • Zoom
  • Aufnahmen bei schlechtem Licht

Fazit

Der Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD überzeugt vor allem durch seinen günstigen Preis. Einsteiger erhalten mit diesem Camcorder ein für alltägliche Aufnahmen mit solider Bildqualität geeignetes Gerät, an dessen unterschiedlichen Effekten sie sich spielerisch ausprobieren können. Ein großer Pluspunkt ist die intuitive Bedienung, durch die das Gerät auch absoluten Anfängern zugänglich gemacht wird.

Bewertung 3.5 Sterne Preis Nur --- € Produktbilder Weitere Infos
Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD im Test HD Camcorder Test - Produktdetail
3.5 1
--- € Auf Lager

Einsteigerkamera mit unterschiedlichen Aufnahmeeffekten! Der Somikon Full HD Camcorder DV 812.HD ist leicht zu bedienen und verfügt über alle nötigen Aufnahmefunktionen mit einigen Extras. Der Camcorder ist besonders leicht und kompakt. AV-Klinke-Kabel, USB Kabel und HDMI Kabel befinden sich bereits im Lieferumfang.

Aktuelle HD Camcorder Bestseller bei Amazon